samedi 10 octobre
20:00
Conservatoire de Musique

Caterina Lichtenberg & Mike Marshall

Caterina Lichtenberg gehört weltweit zur Spitze ihres Faches. Sie ist erste Preisträgerin mehrerer internationaler Wettbewerbe und Stipendiatin der Richard-Wagner-Stipendienstiftung. Ausgedehnte Konzerte und Tourneen führten sie durch nahezu alle Länder Europas, die USA, Kanada, Chile, Argentinien, Taiwan, die Mongolei und Japan.

Sie konzertiert mit vielen namenhaften Orchestern und arbeitet mit Dirigenten wie Lorin Maazel, Fabio Luisi, Riccardo Chailly, Nadja Salerno-Sonnenberg und Diego Fasolis. 2019 konzertierte sie u.a. als Solistin mit dem Chamber Orchestra of Philadelphia sowie dem Kammerorchester Wernigerode.

Caterina Lichtenberg spielt auch in verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen, u.a. mit Thomas Müller-Pering, Mike Marshall, Mirko Schrader, Silke Lisko, Brigitte Engelhard, dem Quartetto MaGiCo und dem Los Angeles Guitar Quartett.

Sie ist regelmäßig Gast auf renommierten Festivals, wie dem Carmel Bach Festival (USA), dem Savannah Music Festival (USA), dem Schleswig-Holstein-Musikfestival, den Bamberger Gitarrentagen (D), den Telemann-Festtagen in MD, Alte.Musik.Feldkirchen (A), Le Domaine Forget (Can), Mandolines de Lunel (F), Rome Chamber Music Festival (I) u.v.a. 

Caterina Lichtenberg ist Professorin an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, dem weltweit einzigen Lehrstuhl für klassische Mandoline. Außerdem ist sie Dozentin an der Online-School ArtistWorks (USA).
 
Der amerikanische Multi-Instrumentalist Mike Marshall ist ein Brückenbauer zwischen musikalischen Kontinenten. Ob Barock, Jazz, brasilianischer Choro oder amerikanische Folk-, Bluegrass- und Popmusik, Mike Marshall ist in all diesen Stilbereichen zu Hause. Davon zeugen mehr als 40 CD-Aufnahmen, die Mike zusammen mit vielen anderen Künstlern einspielte.

Mike leitete, bzw. spielte mit einer Vielzahl von Gruppen wie z.B. dem David Grisman Quintett, der Montreux Band, dem Modern Mandolin Quartett, Choro Famoso.

Mike wurde mehrfach für den Grammy nominiert, zuletzt 2015 für seine Co-Produktion mit dem Streichensemble Turtle Island Quartett in der Kategorie „Classical Compendium“. Zu den Duopartnern, mit denen Mike Konzerte gegeben hat gehören Stephane Grappelli, Mark O´Connor, Josua Bell, Bela Fleck, Darol Anger, Edgar Meyer, Hamilton de Holanda, Chris Thile, Caterina Lichtenberg u.v.a.

Mike Marshall spielte in der Carnegie Hall, auf dem Schleswig-Holstein Musikfestival, dem Carmel Bach Festival, dem Rocky Grass Festival, dem Rome Chamber Music Festival, bei  Celtic Connections und auf vielen anderen renommierten Festivals.

Seit 2012 leitet Mike Marshall innerhalb des legendären Savannah Music Festival das Acoustic Music Seminar – ein 7-tägiges Seminar für ausgewählte junge Musiker im Alter von 15-22 Jahren. Mike ist Lehrbeauftragter für Stilistische Erweiterung an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Außerdem ist der Dozent der Online School ArtistWorks (USA).

Programm:

Heraclio Hernandez                                   
– El Diablo Suelto      
 
Mike Marshall                                             
– Cat Got the Mouse                                      
– Big Man from Syracuse
 
Johann Sebastian Bach                              
– aus 15 Inventionen, BWV 772-786 I – VIII         
 
Raffaele Calace                                           
– Drei Duette für 2 Mandolinen IV (op. 96) & I, II (op. 97)
 
Zequinha de Abreu                                    
– Nao me toques                                
 
Traditional American                                            
– Elzic’s Farewell                              
 
Johann Sebastian Bach (Kontrapunkt M. Marshall)                                                   
– aus E-Dur Partita, BWV 1006, Prelude
 
Anonymous/Riggieri (Bearb. Lichtenberg/Marshall)
– “La Fürstemberg” – Variationen                
           
Henry Purcell (Bearb. Lichtenberg/Marshall)                                      
– Ground
 
Jacob do Bandolim                         
– Santa Morena                                             
 
Caterina Lichtenberg                                            
– Mara’s Sleeping Song                                
           
Mike Marshall                                                        
– Borealis
 
 
______________
 
Caterina Lichtenberg & Mike Marshall
Mandolinen
 

Information de contact pour cet événement

Téléphone: 00352 27 54 97 25
E-mail: reservation.conservatoire@villeesch.lu
Internet: http://conservatoire.esch.lu
Organisateur: Conservatoire de Musique d'Esch-sur-Alzette

Contenu délivré par events.lu - Informations sous réserve de modification et sans engagement ! lire plus

Retour