vendredi 17 janvier - vendredi 17 janvier
20:00 - 22:00
Conservatoire de Musique

Preisträger des Streichquartett-Wettbewerbs Banff 2019

Der internationale Streichquartettwettbewerb in Banff gehört zu den führenden Streichquartett-Wettbewerben weltweit. Er findet alle drei Jahre in der Bergkulisse des kanadischen Banff statt. Während eines Zeitraums von sechs Tagen treten zehn Streichquartette vor einer ausgewählten, hochkarätigen Jury und einem begeisterten Publikum auf. Ein Preis beim Banff Wettbewerb markiert meist den Beginn einer großen Streichquartett-Karriere.
 
Im Jahr 2019 werden der Auswahls- und Wettbewerbsjury so renommierte Musikerpersönlichkeiten wie Gillian Ansell (Violine), Martin Beaver (Violine), Adrian Fung (Violoncello), David Harrington (Violine), Nobuko Imai (Viola), Philip Setzer (Violine) and Ursula Smith (Violoncello) angehören. Das Auftragswerk stammt von Matthew Whittall.
 
Zu den früheren Preisträgern des Streichquartettwettbewerbs von Banff zählen das Rolston String Quartet, das Dover Quartet, das Cecilia String Quartet, das Kuss Quartet, das Belcea Quartet, das St. Lawrence String Quartet, das Amati Quartet, das Mandelring Quartett und das Hagen Quartett.
 
Im Rahmen einer Europatournee von Mitte Januar bis Mittte Februar 2020, sowie im Juni und September 2020 gastiert der Gewinner im Escher Konservatorium.
 

Information de contact pour cet événement

Téléphone: 00352 27 54 97 25
E-mail: reservation@conservatoire.villeesch.lu
Internet: http://www.conservatoire.esch.lu
Organisateur: Conservatoire de Musique de la Ville d'Esch-sur-Alzette

Contenu délivré par events.lu - Informations sous réserve de modification et sans engagement ! lire plus

Retour